Anfängergeeignet ·Dessert ·DIY ·einfach & schnell ·Gebacken ·Kindergeburtstag ·Kleingebäck ·Muffins ·Rezept ·Schokolade

einfache Schoggi Muffins

So. Das grosse Kind hat mit der Oberstufe begonnen und gleich in der ersten Englisch-Stunde gab es eine neue Regel: wer etwas falsch ausspricht, bringt Kuchen. Ja Halleluja, ich glaube, wir backen nun wöchentlich 😂 jedenfalls, logisch, Noah musste was Gebackenes mitbringen und zwar Muffins.

Da Montags die Zeit knapp ist und er sowieso nicht zwei Stunden lang in der Küche sitzen wollte, haben wir uns für schnelle, einfach gemachte & super schokoladige Muffins entschieden.

Die sind der Hammer! Mega weich & fluffig und schmecken, über Nacht in Alufolie eingepackt, auch am nächsten Tag wie frisch gebacken 🙌🏻 ein Winner-Rezept auf allen Ebenen.

Bis auf das Hacken der Schokolade – das ist bekanntlich eines der (wenigen) Dinge, die ich beim Backen überhaupt nicht mag 🙈 aber du machst das bestimmt gerne 😬

Soli, ran an die Teigschüsel, denn heute gibts Muffins!

Ps. Ich habe 14 Stück gemacht, weil das kleine Kind auch noch welche haben wollte – darum sind meine Förmchen nicht bis oben gefüllt – wenn du 12 Stück machst, sind die Küchlein etwas höher.

Rezept Schoggimuffins

Für 12 Stück

Vorbereiten: 15 Minuten / Backen: 20 Minuten

  • 120 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Butter, weich
  • 2 Eier (mittelgross) oder 3 kleine Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Kakaopulver (bitte das „echte“ Kakaopulver benutzen, nicht Trinkschokolade wie Nesquick oder ähnliche…
  • 1 gute Prise Salz
  • 170 ml Milch
  • 200 Gramm Schokolade, gehackt, am besten dunkle Schokolade verwenden

Heize den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze oder 160 Grad Umluft vor.

Rühre Butter und Zucker für 3-4 Minuten mir dem Handmixer cremig.

Rühre die Eier einzeln dazu.

Vermische Mehl, Backpulver, Kakopulver und Salz in einer separaten Schüssel.

Gib nun abwechslungsweise Milch und Mehlmischung zum Teig und ziehe zum Schluss die gehackte Schokolade darunter.

Belege deine Muffins-Backform mir Papierförmchen oder verwende kartonierte Backförmchen.

Fülle die Vertiefungen zu 2/3 mit Teig und backe die Muffins in der Mitte des Ofens für 20 Minuten.

Fättig!

Ich wünsch dir viel Freude beim Backen, verschenken & geniessen ♥️

2 Gedanken zu „einfache Schoggi Muffins

Kommentar verfassen