Info

Über mich, den Blog & Zeugs

Grüezi & Hallo!

Diesen Sommer blicke ich bereits auf 7 Jahre Backblog zurück. 7 Jahre!

Du meine Güte 😅 das hier war mein erstes Rezept, mit einem furchtbaren Bild:

Haha. Ach herrje. Die ersten 2 Jahre war dann nicht sooo viel los, fast niemand bloggte damals und dann kam langsam aber sicher Schwung in die Sache.

So gehörte ich zum Beispiel zu den ersten schweizer Bloggern, die für Firmen schrieb: Pinkfisch.ch, Galaxus.ch, Tchibo & Migros durfte ich mit Rezepten beliefern.

Ich besorgte Fotomaterial wie Hintergründe und Dekorationen, die Bilder wurden besser, die Arbeit mehr. Es kamen immer mehr Fans & Follower dazu. allerdings bin ich nie so gut geworden, wie die Blogger, die sich voll und ganz darauf konzentrieren. Mir fehlt da Equipment & technisches Fachwissen in der Fotografie. Meine Bilder mache ich nach wie vor mit dem Handy und ich finde das reicht auch.

Ich hatte 2016 & 2017 gemeinsam mit Rolf Mürner, DEM Patissier Weltmeister, die Hauptrolle in zwei Staffeln von „Ivo & die Backdetektive“ auf SRF. Das war uu lässig obwohl ich Anfangs gar nicht wollte 🙈

So ab 2016 lief die Bloggerei allgemein bitz aus dem Ruder. Blogs schossen aus dem Boden wie Pilze – es begann so etwas wie ein Konkurrenzkampf und heute sind wir so weit, dass man vom Bloggen leben kann. Also könnte. Wenn man denn seine Beiträge „verkauft“. Und zwar alle oder zumindest sehr viele davon.

Ich habe mich bewusst dazu entschieden, das nicht zu tun. Ab und an mache ich ein wenig Werbung für Produkte, die ich gut finde. Ich bin auch sehr dankbar, wenn ich zwischendurch mal Backzubehör geschenkt bekomme, denn das Geld wächst bei mir auch nicht im Garten. Aber ich würde dir niemals etwas empfehlen, dass ich nicht gut finde oder nicht gebrauchen kann.

Meistens kaufe ich mir meine Sachen selber und finde das auch in Ordnung. Warum?

Nun, ich glaube nicht das DU blöd bist.

Wenn ich dir nun in jedem Beitrag & in jedem Instagram-Posting irgendetwas empfehle, dass du unbedingt kaufen sollst, nur weil ich Geld dafür bekomme, bin ich mir sicher du würdest mich bald nicht mehr lesen wollen und meinen Empfehlungen auch keinen Glauben mehr schenken.

Tja, das gibt keine goldene Nase und kein Zusatzverdienst für mich aber mir ist sehr viel wichtiger, dass du hier dasselbe findest wie schon vor sieben Jahren:

Ehrliche Worte, tolle & einfache Rezepte und eine Prise Glück für dein Leben.

Mehr will ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe auch nicht die Zeit dafür und ich möchte weiterhin einfach der Backblog „für alle“ sein, auch dann noch, wenn die Ära der bezahlten Blogger vorbei ist.

So fertig erklärt 😅

2018 kam dann ein weiteres persönliches Highlight: Ende Oktober habe ich, 9 Jahre nach meinem ersten, meinen zweiten Sohn geboren 😍 Darum war es hier dann auch etwas ruhiger. Ich geniesse das Familienleben so sehr wie noch nie. Hab ich ein Glück mit diesen zwei wundervollen Menschleins.

Ich arbeite bald wieder Teilzeit in meinem Beruf als Video-Editor und ich bin 2017 selbstständig geworden (auch in Teilzeit 😅) mit unserem ohne.ch Laden.

Meine Familie, meine Arbeit, unser Laden und der Blog machen mich glücklich und füllen mein Leben aus.

Ich brauche keine Berühmtheit oder sowas um glücklich zu sein. Ich bin glaubs auch nicht sehr dafür geeignet, ich habe nämlich sehr gerne meine Ruhe 🤓.

Ich bin, auch 7 Jahre später, immer noch ich. Bitzli Älter vielleicht und ein klein wenig gescheiter. Und neuerdings sehe ich nur noch mit Brille scharf.

Und jetzt schmeiss ich eine Runde Konfetti für dich und werde das weiterhin tun.

Denn in erster Linie ist all das hier für dich.

Bild von http://www.clavadetscher.com

Hab ne tolle Zeit!

❤️ Sophie ❤️

Ps. Natürlich feiern wir im Sommer diese 7 Jahre und natürlich gibt’s dann tolle Sachen zu gewinnen – weil ohne dich würde es diesen Blog längst nicht mehr geben.

22 Gedanken zu „Über mich, den Blog & Zeugs

  1. Liebi Sophie gratuliere dir zu denä sibe Jahr wo du bloggisch. 🎂 I danke dir für die Müeh u Fröid wo du immer wieder i dimm Blog übere bringsch, mir gfaut dini ehrlichi Art z schribe. Mach witer so!!! I wünsche dir witerhin nume z Beschtä! Bis lieb grüesst,
    Anna

    1. Du bisch e mega tolli, und sone eifachi lässigi Frau. Aso so chunsch uf jedefall übere. Ich finds super wies du machsch und wird dir na wiiteri 7 oder no me Jahr folge und bewundere,wie du das alles händlisch. Merci für dini tolle rezept und tipps wie au bim nähe etc.
      Mach wiiters soooo…😊

      1. Liebi Désirée ❤️ Danke vielmal für dini liebe Wort gnau drum machi das 😊😊😊 wills mir und dir Spass macht 🤗

  2. Gratulation zu Deinem Blog, “schneugge“ immer wieder gerne darin. Mach weiter so, freue mich auf Deine Rezepte. Nicole

  3. Heeey Sophie! Ganz härzleche Glückwunsch! Wow scho 7 Jahr u wiit u breit nix mit verflixt, folge Dir sicher scho 5 Jahr u ha unändlechi Rezäpt vo Dir usdruckt i mim Chochbuech! Mini absolute Favorite si dLemon bars und die feine Schoggi Cookies! Blib genau so, Du machsch das genau richtig! Alles Liebe! Michaela

    1. Dankä vielmal liebi Michaela 🥰 so schön, bruuchsch au du mini Rezäpt und wer weiss, vilicht schaffi mis Bachbuech ja au ändli 😅

  4. Herzlichä Glückwunsch liebi Sophie,du machsch das eifach super! Mer merkt das es dir Spass macht und mit Herzbluet debi bisch. Ich han dich dörfe persönlich kännelärne und find dich eifach genial. Ich han scho viel Rezept vo dir nahbacke und freu mi immer wieder uf dini Biiträg. Viel Freud wiiterhin und ganz vieli schöni Moment mit dinnere härzige Familie.

  5. Immer wieder schön, Deine Rezepte zu lesen, anzuschauen oder sogleich nachzubacken. Wünsche auch Dir und für Deine Familie viel Glück 🙂

  6. Liebi Sophie
    Herzliche Glückwunsch zum 7. Geburtstag! 😊 ich freue mi jedesmal über dini Biiträg und natürlich ufs Nahbache. Vili vo dine Rezäpt ghöred jetzt zu mine Lieblingsrezäpt 😉 du machsch das alles eso toll! Und wäg dim Fotiequipmend: d Fotene sind jedäsmal genau eso wies müend sii, da brucht mer kei Profi-Usrüschtig 😉 Ich wirde dir bestimmt no lang folge und wünsche dir und dinere Familie (läck sind dini Buebe zwei Schnügel 😍) nur s Bescht und jedä Tag es Freudäli.
    Liebi Grüess
    Claudia

    1. Jeee liebi Claudia 🥰

      danke vielmal für die liebe Wort 🤗

      Au ich wünsche dir und dine liebschte nume s‘Bescht und ganz viel Liebi ❤️

  7. Liäbi Sophie
    Ich gratuliere Dir ganz ❤️ lich zu Dine 7Jahr ❤️ Du bisch sone humorvolli, tolli und authentischi Frau, ich freu mi uf jede Post vo Dir😃
    Ich han Dich ganz am Ahfang mal ame Märt (ächt Pfaffhuse🤔) bsuechät😉das isch det no alles chli Hobbymässig gsi😄 aber eifach so vo ❤️ Das isch eifach genial👍🏼
    Wiiterhin alles Gueti mini Liäb, und ich hoffe das Du das alles unter ein Huet bringsch und au ganz gueti Lüüt hesch wo Dich unterstützed🤗❤️🤗

    Alles Liäbi
    Stephanie😘

    1. Hey liebi Stephanie ❤️

      Ou jaPfaffhuuse 😂🙈 das isch ja eeeeewig her 🤭 hihi.

      Solang ich alles under ein Huet bringe, machis. Wänns nüm passt, höri eifach uuf 😅

  8. liebie Sophie
    ganz <3 -lechi Gratulation zo dim Jubiläum <3 es esch schön z läse dases euch guet got ond das ehr zwäg sind. Chome denn weder emol es Kafi cho ha of Bade ond wenns passt ächli pläuderle.
    din Blogg fendi hammermässig und d Föteli sowieso do muesch nüt ändere !!! Sogar ich bache vo der vorgschlagni Sache obwohl ich gar kein Bacher be, ond es chont fascht emmer guet !! Fascht esch wäge mer weli ned alles rechtig mache hihi
    alles Liebi witerhin ond bes bald ! ha Dech ganz fescht gern

    1. Hey du liebsti Tilli ❤️ über dini Bsüechli freu ich mich immer bsunders fescht 🥰🤗

      Und ich ha dich genauso fescht gern, mir sind chli Herz-Zwilling gäll? ❤️

  9. Hallo Sophie
    Ich gratulier dir gaaaaaanz herzlich zu dim Jubiläum. Blib genau so wie du bisch und mach so witer wie bisher. Genau so lieb ich din Blog nämlich scho sit ich dich vor ca. 4 Johr entdeckt ha. Dini Rezept sind eifach hammermässig.
    lg Nicole

    1. Salü liebi Nicole 😍

      Dankä vielviel mal für die liebe Wort 🥰 es freut mi sehr, dass du mini Rezept magsch ❤️

Kommentar verfassen