Anfängergeeignet ·Caramel ·Eis ·Eis & Glace ·Füllung ·Geschenke aus der Küche ·Sirup

Karamellsirup

Easypeasy Karamellsirup für alle Gelegenheiten – ich geniesse den am allerliebsten grosszügig über’s Eis verteilt – hmmmmm… Sommerfeeling, wenigstens im Herzen 😉  

Der Karamellsirup macht sich aber auch hervorragend im Kaffee oder Latte Macchiato oooooder du giesst ihn über warmen Apfelkuchen… Yummie!

Das süsse Gold ist übrigens ruckzuck und bubileicht gemacht, und zwar so:

Rezept Karamellsirup

Für ca. 2,5 dl Sirup

150 Gramm Zucker

2.5 dl Wasser

1,5 dl Vollrahm (Sahne)

Lasse den Zucker in einer unbeschichteten Pfanne langsam goldbraun karamellisieren.

Giesse das Wasser dazu – das kann jetzt etwas spritzen – und rühre so lange, bis der Karamell sich aufgelöst hat. Koche die Flüssigkeit 10 – 15 Minuten lang ein. Sie wird etwas dicker, wie Sirup.

Gib nun den Vollrahm dazu und köchle den Sirup erneut für 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze.

Fülle den Karamellsirup nun in eine heiss ausgespülte Flasche und verschliesse diese.

Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich der Karamellsirup ungefähr 2 Wochen lang. 

Ich persönlich verbrauche ihn innerhalb von einer Woche – äh 2 Tagen 😉 


 

Kommentar verfassen